Christlich Demokratische Union Deutschlands - Stadtbezirksverband Bonn
Nachrichten
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Info:
Sommerempfang 2018
15. Juli 2018 | Bezirksverband Bonn

Bild vergrößert
David Lutz, Vorsitzender des CDU Stadtbezirksverbandes Bonn, freute sich sehr, dass zahlreiche Gäste, aus allen gesellschaftlichen Bereichen des Stadtbezirks Bonn, des Rates und der Bezirksvertretung sowie aus dem Landtag, seiner Einladung in die Endenicher Burg gefolgt sind. Persönlich begrüßte David Lutz, Oberbürgermeister Ashok Sridharan, den Europaabgeordneten Axel Voss, der die Festrede hielt, sowie die beiden CDU Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis und Guido Déus.

In seiner Ansprache machte David Lutz an zwei Themen deutlich, dass sich der CDU Statbezirksverband Bonn für ein zukunftsorientiertes Bonn einsetzt.
„Nach Jahren des Stillstands in der Bäderfrage, haben wir mit dem Bäderkompromiss den Durchbruch in eine zukunftsweisende dezentrale Bäderlandschaft in Bonn geschaffen. Aus einem beispiellosen Beteiligungsverfahren sind die Pläne des neuen Schwimmbades entstanden. Die Ideen und Erfahrungen unzähliger Bürgerinnen und Bürger, Kindern, Sportlern und Verbänden sind mit in die Planungen eingeflossen. Es wäre fatal, für alle Senioren, Familien, Menschen mit Behinderung, das Schulschwimmen, die Sportler, wenn das neue Schwimmbad nicht realisiert werden kann“, so David Lutz.

Zudem beleuchtet David Lutz die mögliche zukunftsweisende Klärschlammverwertung am Standort der Müllverwertungsanlage in Endenich. „Kaum eine Klärschlammverwertungsanlage in Deutschland würde, in Kombination mit dem Heizkraftwerk Nord, so energieeffizient, und emissionsarm arbeiten wie die Anlage in Bonn. Schon heute liegen die Emissionswerte der MVA deutlich unter den erlaubten Höchstgrenzen. Außer Bonn verfüg keine Stadt oder Kommune in der Region in vollem Umfang über die Ressourcen für ein vergleichbar nachhaltiges Konzept. Die Stadt Bonn könnte eine Vorreiterrolle hinsichtlich der Nachhaltigkeit bei der Klärschlammverwertung einnehmen. Das Konzept wäre ökologisch, sozial und wirtschaftlich. Wir wollen unsere Stadt zukunftsorientiert im Bereich Klima und Ökologie entwickeln“, so David Lutz.

Der Abend war geprägt von einem regen Austausch und freundlichen Gesprächen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten die Mitglieder der Jungen Union Bonn Zentral.

Bild GuidoDéus
Bild Dr. Christos Katzidis
Jamaika-Koalition
Donnerstag, 22.11.2018:
19:00 Uhr:
Ortsverband Tannenbusch / Buschdorf
Mitgliederversammlung ohne Neuwahlen
19:30 Uhr:
Ortsverband Venusberg / Ippendorf
Bürgergespräch
Montag, 26.11.2018:
19:00 Uhr:
Ortsverband Tannenbusch / Buschdorf
Neubauvorhaben der VEBOWAG Oppelner Straße / Schneidemühler Straße
Dienstag, 27.11.2018:
18:30 Uhr:
Ortsverband Lessenich / Meßdorf
Bürgersprechstunde vor Ort
19:30 Uhr:
Ortsverband Venusberg / Ippendorf
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
Mittwoch, 28.11.2018:
10:00 Uhr:
Ortsverband Poppelsdorf
Besuch des Landtags
19:00 Uhr:
Ortsverband Bonn-Innenstadt
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
Freitag, 30.11.2018:
18:45 Uhr:
Ortsverband Tannenbusch / Buschdorf
Bürgersprechstunde

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner